Über mich!

Ich bin seit 2009 Mitglied der Bezirksvertretung Köln-Rodenkirchen und war in der letzten BroniszWahlperiode auch Mitglied im Ausschuss „Anregungen und Beschwerden“ des Rates der Stadt Köln. Weiterhin bin ich Mitglied der Gewerkschaft Ver.di, war Initiator und Gründungsmitglied des Betriebsrates bei Conrad-Electronik in Köln und in Folge auch zwei Jahre BR-Vorsitzender.

Seit Gründung der WASG als Verein bin ich Mitglied und habe sowohl die Gründung der WASG als Partei, als auch die Fusion mit der PDS, aus der dann DIE LINKE hervorging, befürwortet und unterstützt.

Vom 1. März 2011 bis 31. Mai 2012 war ich Mitarbeiter im Wahlkreisbüro der ehemaligen Landtagsabgeordneten, Dr. Carolin Butterwegge.

Zur Landtagswahl NRW, am 13. Mai 2012, kandidierte ich als Direktkandidat im Wahlkreis Köln I. Dieser Wahlkreis umfasst die Stadtteile Altstadt Süd, Neustadt Süd und Rodenkirchen. Meine Themenfelder waren Sozial- und Arbeitsmarktpolitik. Leider hatte ich nur mäßigen Erfolg. Dieser stellte sich dann aber zur Kommunalwahl, am 25. Mai 2014, wieder ein und ich wurde für eine weitere Wahlperiode in die Bezirksvertretung Rodenkirchen gewählt.

Ich beschäftige mich aber nicht nur mit Politik. Meine Hobbys sind Amateurfunk und Fotografie. Seit 1996 bin ich im Besitz eines Amateurfunkzeugnisses. Seit 1999 mit bestandener Telegrafie-Prüfung auch für die Kurzwelle.

Ich fotografiere recht gerne, bin aber auch hier kein Profi. Im Menü „Bilder“ können einige meiner Bilder kostenlos und zu den Bedingungen von Pixelio.de heruntergeladen und verwendet werden. Im Menü „Bilder R-mediabase“ findet man gesellschafts- und sozialkritische Bilder. Diese Bilder findet man auch auf R-mediabase wo sie dann zu den Bedingungen von R-mediabase heruntergeladen und verwendet werden können.