Not macht erfinderisch – Auch in Zollstock

Auslage im Zollstocker Restaurant Mythos. - Bild: Bronisz

Zollstock – Not macht erfinderisch. Das sagte sich auch Nikos Tsoukalas, Inhaber des griechischen Restaurants „Mythos“ am Höninger Weg in Zollstock. Nach dem der neue Lockdown dafür sorgte, dass die ohnehin schon in der Corona-Pandemie gebeutelte Gastronomie schon wieder keine Gäste empfangen kann, machten Nikos Tsoukalas und seine Frau Afroditi aus der Not eine Tugend und nutzen den nun frei gewordenen Raum in dem vor dem Lockdown die Gäste ihre Menüs einnahmen, um griechische Weihnachtsspezialitäten anzubieten.

Mythos hat auch gute Weine im Angebot – Bild: Bronisz

Neben erlesenen griechischen Weinen, Spirituosen wie Ouzo, werden auch Lebensmittel und weihnachtliches Gebäck nun zum Kauf angeboten. Dass diese Idee gut war, zeigt sich dadurch, dass der Erfolg Nikos Tsoukalas Recht gibt. Eigentlich war der Verkauf nur bis zum 12. Dezember geplant. Aber auf Grund des Erfolges wird der Verkauf nun bis zum 19. Dezember verlängert. Maximal drei Personen können derzeit gleichzeitig den Verkaufsraum betreten.

Das Interesse bei den Zollstockern ist groß, gibt es in der Geschäftszeile doch kein Geschäft für griechische Spezialitäten. Vielleicht eine Chance, nach Coronazeiten einen solchen Laden in Zollstock weiterzuführen.

Einen Hoffnungsschimmer in der Pandemie stellt endlich die Fertigstellung von Impfstoffen dar. Bereits jetzt schon werden Impfzentren eingerichtet, sodass vorraussichtlich um den Jahreswechsel herum mit den Impfungen begonnen werden kann. Es ist wird Zeit, dass die Gesellschaft wieder in die Normalität zurückfindet und weitere Schäden verhindert werden.

Auf seiner Facebookseite hat Nikos Tsoukalas eine kleine Galerie veröffentlicht.

noch einige Eindrücke zum Abend hin …..
Freuen uns schon auf euch .
Euer Mythos Team
und Afroditi & Nikos

Gepostet von Mythos am Samstag, 28. November 2020

Artikel drucken

Share This:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*