Gemeinsam gegen Rechts

Solidarität statt rechter Hetze - Bild: Bronisz

Zollstock – Am heutigen Samstag fanden sich DIE LINKE., Die Grünen, SPD und FDP in Zollstock ein, um gemeinsam auf das Neonazi-Problem in Zollstock hinzuweisen und die Bürgerinnen und Bürger zu sensibilisieren.

Gemeinsamer Infostand gegen Rechts in Zollstock
Gemeinsamer Infostand gegen Rechts in Zollstock. – Bild: © 2012 Bronisz

Etwas ungewohnt war der Anblick an der Kreuzung Höninger Weg/Gottesweg schon. Sah man doch schon von fern die Infostände der Parteien nebeneinander stehen. Und, zugegeben, wäre ich als Passant dort vorbeigegangen, hätte ich vermutlich auch erst einmal die Augen geschlossen und sie dann wieder geöffnet, um zu sehen ob dies ein Trugbild ist. Nein, es war kein Trugbild, sondern eine gemeinsame Aktion gegen Rechts.

Nicht zuletzt wegen der jüngeren Vorfälle in Zollstock fanden wir uns ein, um Flugblätter, Flyer und Infomaterial gegen Rechtsextremismus, Rechtsradikalismus und Fremdenfeindlichkeit zu verteilen. Die Passanten waren von dieser Aktion sehr angetan und nahmen die Infomaterialien interessiert entgegen. Weitere Aktionen werden folgen und mir bleibt nur meinen Dank an die beteiligten Parteien und BV-Kollegen zu entrichten, die bei windig, kaltem Wetter an der Aktion teilgenommen haben.

Artikel drucken

Share This: