Elektrobus fährt auch durch Zollstock

Zollstock – Bereits seit Anfang 2016 fährt auf der Buslinie 133 auch ein E-Bus der Kölner Verkehrsbetriebe. Dieser ist nicht nur daran erkennbar, dass er sehr leise ist, auch das futuristisch anmutende Design ist auffällig. Elektrobus fährt auch durch Zollstock weiterlesen

Share This:

Zollstocker Sommerfest 2016 – Knallerprogramm

Zollstock – Auch in diesem Jahr fand das schon traditionelle Zollstocker Sommerfest auf dem Marktplatz statt. Die Freunde des Zollstocker Dienstagszugs e. V.“ und Organisator Michael Siegenbruck richteten nun zum sechsten Mal ein Festival aus das seinesgleichen in den Stadtteilen sucht. Zollstocker Sommerfest 2016 – Knallerprogramm weiterlesen

Share This:

Verbot des Kurdistan-Festivals ist ein kapitaler Fehler

Köln – Schon oft haben die Kurden im Kölner RheinEnergie-Stadion bzw. im Müngersdorfer Stadion friedlich ihr Volksfest durchgeführt. Zuletzt im Jahre 2011. Dass die Kölner Polizei genau diese Veranstaltung verbietet, halten der Kölner Bundestagsabgeordnete, Matthias W. Birkwald, die Ratsfraktion und der Kreisverband der Kölner Linken für einen schweren Fehler. Verbot des Kurdistan-Festivals ist ein kapitaler Fehler weiterlesen

Share This:

Für ein gutes Klima – Köln radelt

Köln – Köln beteiligt sich vom 5. bis 25. September 2016 erstmalig am deutschlandweiten Wettbewerb Stadtradeln des Klima-Bündnisses, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz. Während des Aktionszeitraums haben die Kölnerinnen und Kölner die Möglichkeit, sich mit Radlern in ganz Deutschland zu messen und dabei etwas für den Klimaschutz zu tun.

Für ein gutes Klima – Köln radelt weiterlesen

Share This:

Das „Stasi-Spitzel-Gesetz“ der Frau Nahles

Mit den sog. „Rechtsvereinfachungen“ bei Hartz IV eröffnet das „Haus Nahles“ der Denunziation nicht nur Tür und Tor, sondern verpflichtet unbeteiligte Dritte zu einer „Informellen Mitarbeit“ unter Androhung eines Bußgeldes von bis zu 5000 Euro. Das „Stasi-Spitzel-Gesetz“ der Frau Nahles weiterlesen

Share This: